Absätze im HTML


HTML-Webseite und die Absätze


Nachdem Sie nun also einen  Seitentitel und unterschiedliche  Überschriften haben, lassen Sie uns einige gewöhnliche Absätze in das Dokument einfügen.

Die erste Version von HTML spezifizierte die <p>-Kennung als einseitige Kennung. Es gab kein korrespondierendes </p>, und die <p>-Kennung wurde benutzt, um das Ende eines Absatzes zu kennzeichnen, nicht den Anfang. Somit sahen Absätze in der ersten Version von HTML folgendermaßen aus:


Nachdem Sie nun also einen Seitentitel und unterschiedliche Überschriften haben, lassen Sie uns einige gewöhnliche Absätze in das Dokument einfügen. Die erste Version von HTML spezifizierte die <p>-Kennung als einseitige Kennung.<p>
Es gab kein korrespondierendes </p>, und die <p>-Kennung wurde benutzt, um das Ende eines Absatzes zu kennzeichnen.<p>


Die meisten Browser, die zu Anfangszeiten des Web geschrieben wurden, unterstellen, dass Absätze auf diese Weise formatiert sind. Wenn sie auf eine <p>-Kennung stoßen, beginnen sie eine neue Zeile und fügen zusätzlichen Abstand zwischen der Zeile, die gerade beendet wurde, und der neuen Zeile ein.

In der Spezifikation HTML 4.0 (ebenfalls HTML 3.2 und 2.0) wurde im Zusammenhang mit den gängigsten Browsern das Absatz-Tag revidiert. In diesen HTML-Versionen werden die Absatz-Kennungen auf beiden Seiten gesetzt <p> ... </p>, wobei <p> den Beginn des Absatzes kennzeichnet. Somit ist die abschließende Kennung </ p> optional. Dies würde also in den aktuellen HTML-Versionen so aussehen:


<p>
	Nachdem Sie nun also einen Seitentitel und unterschiedliche Überschriften haben, lassen Sie uns einige gewöhnliche Absätze in das Dokument einfügen. Die erste Version von HTML spezifizierte die <p>-Kennung als einseitige Kennung.
</p>

<p>
	Es gab kein korrespondierendes </p>, und die <p>-Kennung wurde benutzt, um das Ende eines Absatzes zu kennzeichnen.
</p>


Es ist gut, wenn Sie es sich angewöhnen, <p> am Anfang eines Absatzes einzusetzen; dies wird dann wichtig werden, wenn Sie Text linksbündig, rechtsbündig oder zentriert ausrichten möchten. Ältere Browser werden diese Art der Absatzformatierung ohne Schwierigkeiten annehmen. Ob Sie dann die </p>-Kennung verwenden, bleibt Ihnen überlassen; sie weist Sie jedoch darauf hin, dass der Absatz hier zu Ende ist; vielleicht erscheint Ihnen dies aber auch überflüssig. Ich verwende das </p>-Tag jedenfalls auf der gesamten HTML-Webseite.

Einige Leute verwenden zusätzliche <p>-Tags, um etwas mehr Platz um andere Tags herum zu schaffen und den Text auf der Seite etwas aufzulockern. Daher erneut die grundsätzliche Mahnung: Gestalten Sie den Inhalt, nicht die Erscheinungsweise!

Jemand mit einem textbasierten Browser oder einem kleinen Bildschirm wird sich nicht allzu sehr um den zusätzlichen Leerraum kümmern, den Sie so sorgfältig eingefügt haben. Einige Browser werden vielleicht sogar mehrere <p>-Tags auf eine einzige verkürzen und so Ihre ganze mühsame Formatierung zunichte machen.

Abbildung zeigt einen Absatz im Safari.


<p>
	Nachdem Sie nun also einen Seitentitel und unterschiedliche Überschriften haben, lassen Sie uns einige gewöhnliche Absätze in das Dokument einfügen.
</p>

<p>
	Die erste Version von HTML spezifizierte die <p>-Kennung als einseitige Kennung. Es gab kein korrespondierendes </p>, und die <p>-Kennung wurde benutzt, um das Ende eines Absatzes zu kennzeichnen.
</p>


Absätze im HTML
Absätze im HTML

Kontakt

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel : 038305 / 529 799
Erstellt mit HTML5 und CSS3 - © 2021  HTML Lernen